NUTZUNGSBEDINGUNGEN

 

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen. Dieses Dokument legt Regeln für die Nutzung der Mixer.money-Plattform fest, die für alle natürlichen und juristischen Personen gelten, die diesen Service nutzen.

Die Nutzung der Mixer.money-Plattform, der Zugriff auf die Website und das Stellen einer Mischanfrage auf der entsprechenden Seite von Mixer.money bedeuten Ihre Annahme und Zustimmung zu diesen Bedingungen, zusammen mit den in diesen Regeln festgelegten Richtlinien und Richtlinien.

Mixer.money behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit durch Veröffentlichung der überarbeiteten Bedingungen auf der Website zu aktualisieren. Diese Änderungen treten ab dem Veröffentlichungsdatum in Kraft.

1. BITCOIN UND MIXER.MONEY

1.1 Bitcoin-Netzwerk.

Mixer.money (der Dienst) sendet oder empfängt kein Geld – wir organisieren nur die Interaktion mit dem Bitcoin-Netzwerk innerhalb der von den Benutzern festgelegten Bedingungen. Sobald das Bitcoin-Netzwerk die von Ihnen gesendeten Informationen zu der Transaktion erhält, werden diese Daten an andere Benutzer und Unternehmen im Bitcoin-Netzwerk übermittelt. Der Dienst kann nicht verwendet werden, um Bitcoin-Transaktionen zu beenden oder Geld zurückzufordern.

1.2 Risiken

Mixer.money hat keine Kontrolle über den Bitcoin-Wechselkurs oder die Bitcoin-Netzwerksicherheit und macht keine Zusicherungen.
Beachten Sie, dass sich der Bitcoin-Kurs entgegen allen Erwartungen schnell ändern, steigen oder sinken und möglicherweise auf Null sinken kann. Sie erkennen an, dass die Nutzung des Bitcoin-Netzwerks Risiken birgt.

Wir versprechen oder garantieren keinen Gewinn aus den von uns erbrachten Dienstleistungen an Endnutzer. Endnutzer zahlen eine Provision gemäß der gewählten Dienstbetriebsart.

Bitcoin-Transaktionen können während eines bestimmten Zeitraums unbestätigt bleiben (normalerweise weniger als eine Stunde, aber gelegentlich bis zu mehreren Tagen). Es kann nie abgeschlossen werden, wenn es „unbestätigt“ bleibt.

1.3 Mixer.money Endkunden

Der Service arrangiert eine öffentlich nicht verfügbare Kette für die Übertragung von Krypto-Münzen von einer generierten Adresse zu Abhebungsadressen. Bearbeitungszeit und Provisionen werden in einer digital signierten Garantieerklärung (mit unserer PGP-Signatur) festgelegt. Der Service haftet nicht für Vorgänge, die über den in einer Garantieerklärung angegebenen Umfang hinausgehen, wie z. B. unrechtmäßiges Senden von Bitcoin an die Serviceadresse, erneutes Senden, Verzögerungen bei der Bestätigung Ihrer Transaktion.

1.4 Ihre Passwörter und Sicherheit

Mixer.money hat keinen Zugriff auf Ihre Bitcoin-Wallets, die zum Senden oder Empfangen von Krypto-Coins verwendet werden. Die Verantwortung für die Verwendung Ihrer Wallets liegt allein bei Ihnen.

Sollten Sie im Notfall oder bei Problemen eine Beratung benötigen, zögern Sie nicht, uns auf eine für Sie bequeme Weise zu kontaktieren .

1.5 Das Mindestalter für die Nutzung des Dienstes

Sie müssen älter als 18 Jahre sein oder das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben, um den Mixer.money-Dienst nutzen zu können.

1.6 Steuern

Steuern liegen in Ihrer Verantwortung. Sie müssen herausfinden, ob diese Art von Transaktionen mit Bitcoin in Ihrer Region den Steuervorschriften unterliegt.

Falls vorhanden, liegen alle Fragen im Zusammenhang mit der Meldung an die Steuerbehörden und der Steuerzahlung vollständig bei Ihnen. Mixer.money ist für solche Probleme nicht verantwortlich und bietet keine Beratungen zu steuerlichen Bedenken an.

2. DIENSTLEISTUNGSNUTZUNG

2.1. Datenschutz-Bestimmungen

 Weitere Informationen zu unseren Vertraulichkeitsverpflichtungen finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung . Sie stimmen der Erhebung und Verwendung von Informationen wie in der Datenschutzerklärung beschrieben zu.

2.2 Dienstbeendigung.

Mixer.money behält sich das Recht vor, den Zugang zu den Diensten jederzeit nach eigenem Ermessen mit oder ohne Angabe von Gründen, mit oder ohne Benachrichtigung auszusetzen oder zu beenden, wobei keinerlei Verantwortung übernommen wird.

Beispielsweise können Dienste unter den folgenden Bedingungen ausgesetzt oder beendet werden:

  • eine tatsächliche oder vermutete Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen;
  • Nutzung des Dienstes in einer Weise, die der gesetzlichen Haftung von Mixer.money oder Dienstfehlfunktionen förderlich ist;
  • geplante oder ungeplante Wartung usw.

2.3 Nicht akzeptabler Gebrauch

Sie stimmen zu, dass Sie sich nicht persönlich verpflichten, ermutigen oder unterstützen werden:

  • Nutzung von nicht autorisierten Mitteln für den Zugriff auf den Mixer.money-Dienst oder die Nutzung eines automatisierten Prozesses oder Dienstes (z sowie Verteilung von Anleitungen, Software oder Tools zu diesem Zweck;
  • Modifizierung, Änderung, Verzerrung oder andere Eingriffe in die Arbeit des Mixer.money-Dienstes;
  • Störung oder Störung des Betriebs von Servern oder Netzwerken, die von Mixer.money zur Bereitstellung der Dienste verwendet werden;
  • Deaktivierung, Überlastung oder Verschlechterung der Leistung von Mixer.money (oder eines anderen mit dem Dienst verbundenen Netzwerks);
  • Nutzung des Mixer.money-Dienstes oder der Website für andere Zwecke als die in diesen Bedingungen und der Datenschutzrichtlinie genannten;
  • jegliche illegale oder betrügerische Aktivität sowie die Nutzung dieses Dienstes, um illegales Einkommen, Terrorismusfinanzierung, Teilnahme an Phishing-Programmen, Fälschung oder anderen Fälschungen oder Manipulationen zu legalisieren;
  • nicht autorisierter Spam, Schneeballsysteme oder jede andere Form unerwünschter Nachrichten kommerzieller oder anderer Art.

2.4 Service-Updates

Mixer.money kann jederzeit und nach eigenem Ermessen außerplanmäßige Arbeiten im Zusammenhang mit den Service-Updates und -Erweiterungen durchführen. Wir sind verpflichtet, Funktionen hinzuzufügen oder zu entfernen sowie die Aktivitäten des Dienstes und der Website einzustellen.

2.5 Lizenz und Einschränkungen

Mixer.money stellt Ihnen eine persönliche, nicht übertragbare, nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung des Dienstes zur Verfügung. Diese Lizenz wird unter den Bedingungen bereitgestellt und ist auf die Bestimmungen, Bestimmungen und Einschränkungen in diesen Bedingungen beschränkt. Damit ist eine solche Lizenz für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Sie dürfen den Quellcode des Dienstes oder Teile davon nicht kopieren, modifizieren, abgeleitete Werke erstellen, dekompilieren oder anderweitig versuchen, den Quellcode des Dienstes oder eines Teils davon zu extrahieren, mit Ausnahme der Daten, die gesetzlich zulässig oder ausdrücklich von der Mixer.money-Plattform zugelassen sind (Verwendung von Vorlagen , API usw.). Sie dürfen Ihre Rechte zur Nutzung des Dienstes nicht neu zuweisen (oder eine Unterlizenz davon erteilen) oder einen Teil Ihrer Rechte in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen anderweitig übertragen. Diese Regeln gewähren Ihnen keine Lizenz oder Erlaubnis zum Kopieren, Verteilen, ungeachtet anderslautender Bestimmungen eine Anwendungsprogrammierschnittstelle zu ändern oder anderweitig zu verwenden. Gemäß diesen Bedingungen werden Ihnen keine Eigentums- oder Eigentumsrechte in Bezug auf den Dienst gewährt. Mixer.money behält sich alle nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte vor.

3. BENUTZER

3.1 Verantwortlichkeiten

Du wirst:

  • allein verantwortlich für die Art, Qualität und Genauigkeit der an den Dienst übertragenen Benutzerdaten;
  • Sie werden keine unzulässigen Informationen speichern oder übertragen:
    • einschließlich: illegales, diffamierendes, bedrohliches, pornografisches, anstößiges oder anderweitig inakzeptables Material jeglicher Art oder Art.
    • alle Materialien, die zu illegalen Handlungen ermutigen, die eine Straftat darstellen oder die Rechte des geistigen Eigentums, das Recht auf Veröffentlichung oder die Privatsphäre anderer verletzen können.
    • alle Materialien, die Softwareviren oder andere schädliche oder harmlose Computercodes, Dateien oder Programme wie Trojaner, Würmer, Bots oder Spyware enthalten oder verwenden, die einer anderen Person, Organisation oder Mixer.money Schaden zufügen, diese gefährden oder unterdrücken können.

4. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

4.1 Regionale Einschränkungen

Mixer.money gestattet die Nutzung des Dienstes nicht, wenn dies gegen das Recht der Region Ihres Aufenthalts verstößt. Diese Anforderung betrifft nicht nur die Nutzung der Hauptdienstfunktionalität, sondern auch Anwendungsfälle im Zusammenhang mit dem Bitcoin-Netzwerk.

Da Mixer.money keine personenbezogenen Daten wie Ihren Standort sammelt, liegt die Einhaltung der staatlichen Gesetze ausschließlich in Ihrer Verantwortung. Mixer.money übernimmt keinerlei Verantwortung.

4.2 Gewährleistungsausschluss

MIXER.MONEY KANN KEINE ZUSICHERUNGEN FÜR ZUFRIEDENSTELLENDE DIENSTLEISTUNGSQUALITÄT, SEINE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN BIETEN.

EINIGE GERICHTSBARKEITEN ERLAUBEN KEINE ERWÄHNTEN AUSSCHLÜSSE. IN DIESEM FALL HABEN DIESE AUSSCHLÜSSE NUR INNERHALB DER DURCH GELTENDEN RECHTSVORSCHRIFTEN VERBOTENEN GRENZEN KEINE WIRKUNG.

4.3 Haftungsbeschränkung

SOWEIT NACH ANWENDBAREM RECHT ZULÄSSIG, HAFTEN UNTER ALLEN UMSTÄNDEN WEDER MIXER.MONEY NOCH MITARBEITER, VERTRETER, PARTNER, VERKÄUFER, LIZENZGEBER FÜR FOLGESCHÄDEN, ZUFÄLLIGE, GEWISSENE, , REPUTATION) AUFTRETEN BEI DER NUTZUNG DIESES DIENSTES.

Ende der Nutzungsbedingungen




Datenschutz-Bestimmungen

Mixer.money ist verpflichtet, private Identifikationsdaten des Benutzers in verschiedenen Formaten zu sammeln und VORÜBERGEHEND zu speichern, wenn ein Benutzer auf die Website zugreift, einen Auftrag zum Mischen einreicht, ein Formular ausfüllt oder sich an den technischen Support wendet, sowie in anderen Fällen.

Wenn ein Nutzer es für erforderlich hält, kann er uns freiwillig einen Namen, eine E-Mail-Adresse und Informationen zu verwendeten Bitcoin-Adressen mitteilen, beispielsweise bei Problemen oder Bedenken, die sich an unseren Helpdesk richten. Die Bereitstellung dieser Daten ist nicht verpflichtend. Wir erfassen private Benutzerinformationen zur Identifizierung nur, wenn diese Informationen freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Benutzer können sich dafür entscheiden, private Identifikationsinformationen zurückzuhalten.

Die meisten der von Mixer.money gesammelten privaten Identifikationsinformationen sind erforderlich, um die Übertragung von Bitcoin-Assets zu arrangieren und die staatlichen und bundesstaatlichen Gesetze einzuhalten sowie die von Suchsystemen festgelegten Anforderungen zu erfüllen.

Alle Informationen zu den Bitcoin-Adressen eines Benutzers, die zur Ausführung automatisierter Vorgänge verwendet werden, werden nach 7 Tagen oder direkt nach der Bereitstellung des Dienstes GELÖSCHT, d. h. sobald ein Benutzer saubere Münzen an angegebenen Bitcoin-Adressen erhält. Dieser Zeitraum kann von einem Benutzer auf freiwilliger Basis um einen Zeitraum verlängert werden, der für die Beilegung verschiedener Probleme, mit denen ein Benutzer möglicherweise konfrontiert ist, erforderlich ist.

Mixer.money sammelt die Logins/Passwörter eines Benutzers für Social-Media-Konten oder andere Online-Ressourcen nicht und hat keinen Zugriff darauf. Wenn ein Benutzer über ein Drittsystem Feedback zum Dienst gibt, können wir keine Daten aus einem Social-Media-Profil sammeln, es sei denn, es liegt eine offizielle Genehmigung über ein Standardprotokoll einer Social-Media-Schnittstelle vor. Ein Benutzer kann diese Informationen zurückhalten.

NICHT PERSÖNLICH IDENTIFIZIERBARE DATEN

Mixer.money sammelt KEINE  nicht persönlich identifizierbaren (nicht PII) Daten über Besucher, wenn diese mit unserer Website interagieren. Nicht PII-Daten können einen Browsernamen, einen Gerätetyp oder Informationen wie ein Betriebssystem, ein Smartphone-Modell, einen Internet-Zugangsanbieter, einen Mobilfunkanbieter (CSP) und andere ähnliche Informationen umfassen, sind aber nicht darauf beschränkt.

SAMMLUNG VON INFORMATIONEN DURCH DRITTANWENDUNGEN

Die Erhebung und Verarbeitung nicht personenbezogener Identitätsdaten der Nutzer durch solche Dienste wie Google AdWords, Zendesk, Disqus etc. erfolgt im Rahmen der Datenschutzbestimmungen der Dienstanbieter.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Informationen von ähnlichen Diensten gesammelt werden, können Sie unseren TOR-Spiegel verwenden. Die TOR-Version behält die Hauptfunktionalität unseres Dienstes bei und eliminiert jegliche Datenerfassung durch Dienste von Drittanbietern.

Cookies in Webbrowsern

Die Website Mixer.money verwendet KEINE Cookies. Cookies können von Anwendungen von Drittanbietern verwendet werden, die mit unserer Website interagieren, wie Google AdWords, Zendesk, Disqus usw. Wir können nicht für Anwendungen von Drittanbietern verantwortlich gemacht werden und verwenden keine Cookies-Daten in irgendeiner Form.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Einstellungen in Ihrem Browser blockieren. Verwenden Sie alternativ die TOR-Version, die nicht mit Anwendungen oder Diensten von Drittanbietern interagiert.

Wie wir gesammelte Informationen verwenden

Mixer.money kann private Nutzerdaten zu folgenden Zwecken erheben und verwenden:

  • Erbringung von Dienstleistungen, die von der Plattform beansprucht werden, innerhalb und nicht über die in einer von PGP unterzeichneten Garantieerklärung genannten Verpflichtungen hinaus. Dies gilt für die Bitcoin-Adressen eines Benutzers. Nach Erbringung der Dienstleistungen oder Ablauf einer Garantieerklärung werden alle Daten gelöscht, sofern sie nicht vom Nutzer durch eine Anfrage an den Helpdesk verlängert werden.
  • Damit der Helpdesk die Benutzer erreicht.
  • Nutzung von Benutzerfeedback, um die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern.
  • Abwicklung von Transaktionen oder Beratung zur Servicenutzung.

Wie wir Benutzerinformationen schützen

Mixer.money trifft alle angemessenen und notwendigen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung. Der Dienst ergreift auch Sicherheitsmaßnahmen, um unbefugten Zugriff, Änderung, Offenlegung oder Zerstörung von Benutzerinformationen und Transaktionsdaten zu verhindern. Der Austausch sensibler Informationen und privater Daten zwischen der Website und ihren Benutzern erfolgt über den sicheren SSL-Kanal für die Kommunikation und ist verschlüsselt.

Weitergabe persönlicher Daten

Wir verkaufen oder geben keine persönlichen Benutzerdaten an Dritte weiter. Beachten Sie, dass alle Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk öffentlich zugänglich sind und wir nicht befugt sind, sie aus dem öffentlichen Hauptbuch zu entfernen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Mixer.money behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit nach eigenem Ermessen zu aktualisieren. Wir empfehlen den Benutzern, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir ihre personenbezogenen Daten schützen. Sie erkennen an und stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, die Seite mit den Datenschutzrichtlinien zu besuchen und sie auf Aktualisierungen zu überprüfen.

Ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen

Durch den Zugriff auf diese Website oder ihren Tor-Mirror und die Nutzung von Mixer.money-Diensten erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden. Wenn Sie dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, verwenden Sie bitte die Mixer.money-Dienste, die Website oder die Tor-Version nicht. Sobald Änderungen an dieser Richtlinie in Kraft treten, zeigt Ihre fortgesetzte Nutzung der Dienste, der Website oder des Tor-Spiegels Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen an.